Tony Martin verpasst als Vierter Zeitfahrsieg – Thomas in Gelb

News - allgemein

Düsseldorf (dpa) – Tony Martin hat den Sieg im Auftakt-Zeitfahren der 104. Tour de France über 14 Kilometer auf Rang vier verpasst. Den Sieg und das erste Gelbe Trikot holte sich auf regennasser Straße der Waliser Geraint Thomas nach 16:04 Minuten. Für den spanischen Mitfavoriten Alessandro Valverde
Source: Tony Martin verpasst als Vierter Zeitfahrsieg – Thomas in Gelb