Herrmann besucht Flüchtlinge und Soldaten in Jordanien

Herrmann besucht Flüchtlinge und Soldaten in Jordanien

Zum zweiten Mal nach 2014 will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) heute in Jordanien ein Flüchtlingslager besuchen. In dem vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR betriebenen Lager Al-Azrak leben rund 40 000 Menschen, sie alle sind während des Bürgerkrieges im Nachbarland Syrien aus ihrer Heimat
Source: Herrmann besucht Flüchtlinge und Soldaten in Jordanien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen