Teure Sause zum 4. Juli: Washington will Geld von Trump zurück

Teure Sause zum 4. Juli: Washington will Geld von Trump zurück

Donald Trumps Feier zum Nationalfeiertag der USA löste große Diskussionen aus. Und die reißen nicht ab: Jetzt meldet sich die Bürgermeisterin von Washington zu Wort. Sie will Geld vom US-Präsidenten zurück. Es geht um einen Millionenbetrag.
Source: Teure Sause zum 4. Juli: Washington will Geld von Trump zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen