33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

Bochum (dpa/lnw) – Nach einer Messerstecherei zwischen zwei größeren Gruppen in Bochum mit mehreren Schwerverletzten ist ein 33-Jähriger noch immer in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei war auch am Samstag unklar, warum es in der Nacht zum Donnerstag zu dem gewaltsamen Streit gekommen war. Auch
Source: 33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen