33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

News - allgemein

Bochum (dpa/lnw) – Nach einer Messerstecherei zwischen zwei größeren Gruppen in Bochum mit mehreren Schwerverletzten ist ein 33-Jähriger noch immer in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei war auch am Samstag unklar, warum es in der Nacht zum Donnerstag zu dem gewaltsamen Streit gekommen war. Auch
Source: 33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr