Zug-Chaos in Italien: Regierung in Rom vermutet Sabotage

Zug-Chaos in Italien: Regierung in Rom vermutet Sabotage

Nach einem Brand in einem Schaltkasten fallen in Italien alle Hochgeschwindigkeits-Züge zwischen Florenz und Rom aus. Möglicherweise legten Gegner einer neuen Schnellstrecke zwischen Italien und Frankreich das Feuer. Während die Vize-Premiers von Lega und Fünf Sternen noch Drohungen ausstoßen, steht das nächste Chaos schon bevor.
Source: Zug-Chaos in Italien: Regierung in Rom vermutet Sabotage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen