Kriminalität im Görlitzer Park: Lokalpolitikerin kritisiert Nachtruhe-Idee

Um Drogenhandel und Gewaltkriminalität zu reduzieren, möchte der Berliner Staatssekretär Akmann den Görlitzer Park nachts schließen. Der Vorschlag stößt auf scharfe Kritik: Die Bürgermeisterin des zuständigen Bezirks sowie der Sprecher des Parkrats sehen eine Nachtruhe nicht als Alternative.
Source: Kriminalität im Görlitzer Park: Lokalpolitikerin kritisiert Nachtruhe-Idee

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen