Denk ich an Deutschland in der Nacht (2017)

Film - Serien - Musik - News

Film

Denk ich an Deutschland in der Nacht - Bild

Denk ich an Deutschland in der Nacht – Bild

The Politics of Dancing
Längst hat sich in den vergangenen Jahren die elektronische Tanzmusik aufgespalten und in unzählige Richtungen bewegt, deren manchmal grobe, dann aber auch wieder feine Unterschiede sich allenfalls Eingeweihten erschließen. DJ Ata (bürgerlich: Athanassios Christos Macias), einer der fünf Protagonist_innen in Romuald Karmakars sehr sehenswerter dokumentarischer Bestandsaufnahme der elektronischen Tanzmusik und DJ-Kultur Denk ich an Deutschland in der Nacht, beschreibt an einer Stelle den derzeitigen Zustand der Musik als riesigen Flickenteppich, in dem fast alles möglich ist. Zugleich aber müsse man schon sehr genau hinschauen, um die einzelnen Fäden und Verästelungen von Techno überhaupt zu erfassen. Und für Nicht-Eingeweihte sei die enorme Vielfalt, die es derzeit gäbe, sowieso kaum zu erklären.

Den Film bei Vimeo schauen:

Längst hat sich in den vergangenen Jahren die elektronische Tanzmusik aufgespalten und in unzählige Richtungen bewegt, deren manchmal grobe, dann aber auch wieder feine Unterschiede sich allenfalls Eingeweihten erschließen.


Source: Denk ich an Deutschland in der Nacht (2017)